Skip to main content

Liebesschaukel Test Vergleich 2018

Die besten 5 Sexschaukeln im Vergleich

12345
HOT DREAMS Liebesschaukel HOT DREAMS Sexschaukel You2Toys Feels like Heaven Schaukel Joydivision Multi Vario Loveswing 15103 Xocity 360 Grad Liebesschaukel
Modell HOT DREAMS LiebesschaukelHOT DREAMS SexschaukelYou2Toys Feels like Heaven SchaukelJoydivision Multi Vario Loveswing 15103Xocity 360 Grad Liebesschaukel
Preis

89,95 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,95 € 58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

93,95 € 204,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

27,00 € 28,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Marterial der SchaukelPolyesterPolyesterPoly­ester, NylonKunst­stoff, LederPoly­ester, Nylon
max. Belastung150 kg150 kg120 kg150 kg60 kg
BefestigungsortDeckeDeckeDeckeDeckeDecke
gepolsterte Gurte
verstellbare Höhe
feste Installation nötig
inkl.
Konstruktionszubehör
Preis

89,95 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,95 € 58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

93,95 € 204,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

27,00 € 28,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

1. Was ist eine Liebesschaukel?

Die Liebesschaukel, auch Sexschaukel oder Love Swing genannt, dient einerseits dazu ungewohnte Sexpositionen zu ermöglichen und mehr Abwechslung in das Sexleben zu bringen. Andererseits erleichtert es manche Sexpositionen und bietet eine bessere Erreichbarkeit bestimmter Körperregionen.
Die Konstruktion der Liebesschaukel besteht in der Regel aus zwei lockeren Guten in Hüfthöhe und einer Rücken- und Nackenschlaufe. Befestigen lässt sich die Sexschaukel entweder mit einem Haken an der Decke, mit Aufhängung an Zimmertüren oder an einem freistehen Gestell zum Aufhängen.
Zur Steigerung des Lustempfindens eignen sich Liebesschaukeln gleichermaßen für Männer und Frauen. Durch das einsteigen in die Beingurte und dem zurücklegen des Nackens und Rückens in die gepolsterten Schlaufen, gelangt der passive Partner automatisch durch das hohe und gespreizte Anheben der Beine in die Schaukelposition.
Allein die Einstiegsprozedur bei dem der aktive Partner die Halteteile auf die optimale Größe anpasst und festzieht, ist mit vielen optischen und taktilen Reizen verknüpft.

Im Liebesschaukel Vergleich wird deutlich, dass nicht alle Sexschaukeln für beide Partner gemacht sind. Bei einigen Modellen ist nur eine Person zugelassen. Wenn die Gewichtsangaben bei 150 kg liegen, sollten beide Partner figürlich in guter Verfassung sein. Für mehr als zwei Personen ist eine Liebes-Schaukel normalerweise nicht gemacht.

Entweder kann ein Partner auf der Schaukel Platz nehmen, oder beide. Dazu entnehmen Sie den Herstellerangaben, ob die Love Swing für zwei Personen ausgelegt ist. Welches Modell Ihr persönlicher Liebesschaukel-Vergleichssieger wird, hängt also stark von Ihren Vorlieben ab.
Bevor wir Ihnen mehr über die Liebesschaukel erzählen, zeigen wir hier schon die wichtigsten Vor- und Nachteile, die sich für Sie aus der Nutzung einer Love-Swing ergeben könnten:

Vorteile

  • Liebesschaukel sind meist günstig in der Anschaffung
  • Abwechslung im Liebesspiel
  • auch in Bauchlage freier Zugang zur Brust der Frau
  • einfacher Zugang zu gewissen Körperpunkten

Nachteile

  • Druckstellen von den Gurten möglich
  • körperliche Anstrengung bei Positionswechsel
  • fachmännische Installation nötig

2. Die vier Typen der Liebesschaukel

Es gibt sehr unterschiedliche Typen von Liebesschaukeln. Welche Art für Sie am besten ist, hängt ganz von Ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen ab.
In der folgenden Übersicht erklären wir Ihnen welche vier Typen von Liebesschaukeln es gibt.

2.1 Decken-Schaukel

Decken Liebesschaukel
Diese Art von Liebesschaukel hängen Sie an der Decke auf. Bevor Sie die Lebeschaukel montieren, sollten Sie herausfinden, um welches Material es sich bei der Bausubstanz der Decke handelt. Beim Kauf einder dieser Schaukeln sollten Sie darauf achten, dass zum Teil die Deckenhalter nicht inklusive sind. Dies ist bei You2Toys und der Joydivision Multi Vario z.B. der Fall, sodass Sie diese extra organisieren müssen. Deckenhalterungen mit Federn finden Sie hier. Auch bei der Halterung muss auf das maximale Gewicht geachtet werden.

2.2 Tür-Schaukel

Die Tür-Schaukel bietet eine Alternative falls es keine Möglichkeit gibt eine Schaukel an der Decke anzubringen. Ideal ist dieser Typ auch als Reisebegleiter für den Swing unterwegs. Leider ist diese Schaukel bei weitem nicht so stabil und flexibel wie freistehende oder an der Decke angebrachte Varianten. Achten Sie auf eine robuste Tür und auf keinen Fall sollte diese Konstruktion an einer Glastür befestigt werden.

2.3 Schaukel-Gestell

Die Variante eines Liebesschaukel-Gestells braucht am meistens Platz von den vorgestellten vier Typen. Das Körpergewicht verteilt sich daher gut und es sind einige Sexstellungen an dieser „Loveswing“ möglich. Durch die optimierte Gewichtsverteilung ist die Gefahr eher gering Abdrücke durch Riemen und Halterungen zu bekommen.

2.4 Körper-Schaukel

Die Körperschaukel benötigt keine Befestigung, da sie weder an einer Tür noch an der Decke angebracht werden muss. Sie wird von einem der Partner – am besten vom schwereren – um dessen Oberkörper getragen. So trägt dieser die zweite Person mit ihrem Eigenwicht.


Alle Sexschaukel Varianten sind aus Leder, Kunstleder oder robustem Kunststoff gefertigt. Die Farbauswahl reicht von schwarz über rot, aber auch lila, blau bis hin zu weiß.

3. Kaufberatung für Liebesschaukeln

3.1 Maximales Gewicht

Die wichtigste Angabe zu einer Sexschaukel ist die Gewichtsangabe. Vor einem Kauf ist das wichtigste hier einen Blick drauf zu werfen, bevor es zu unschönen Überraschungen kommt. Hersteller wie Joydivision oder Lux Fetish variieren in ihren Gewichtsangaben. Wenn Sie nicht alleine sondern zu zweit auf der Schaukel loslegen möchten, benötigen Sie mindestens eine Liebesschaukel die 150 kg trägt. So lassen sich die Sexstellungen entspannt ausführen, ohne Sorge, dass die Liebes-Schaukel jeden Moment von der Decke fallen könnte.
Die meisten Schaukeln eignen sich als Sexspielzeug meist nur für eine Person. Wer sich nicht an das Gewicht hält, wird eventuell Knall auf dem Boden erleben und nicht das gewünschte sexuelle Erlebnis.

3.2 Design

Die gängisten Muster und Farben in einem Liebesschaukel-Test selten fehlen sind:

  • Leoparden-Muster
  • komplett schwarz
  • rot-schwarz

Wenn Sie sehr empfänglich oder empfindlich für Farben und Muster sind, empfiehlt es sich beim Liebesschaukeln kaufen auch auf die Farbgebung und Musterung zu achten und jene auszuwählen, die Ihnen zusätzlich zur Schaukel sexuelle Anreize verschafft.

3.3 Polsterung

Leider fehlen bei fast allen Marken die Maßangaben gibt zu der Länge der eigentlichen Polsterung. Hier sollte vorallem auf die meist recht aussagekräftige Bebilderung geschaut werden, sodass Sie daran erkennen können, ob der Sitzbereich ausreichend gepolstert ist. Als Polsterungsmaterial dient meist Polyester. Die Stärke der Polsterung variiert, einige Modelle sind recht gut, andere recht spärlich gepolstert – entsprechende Informationen dazu können Sie der ganz oben aufgeführten Tabelle entnehmen.

Bei wenig gepolsterten Exemplaren bietet es sich übrigens an, vom Partner so viel wie möglich an Unterstützung zu bekommen.

In aller Ruhe: Vor dem Sex-Abenteuer auf Ihrer Liebesschaukel ist die Aufregung groß. Achten Sie bei aller Vorfreude trotzdem darauf, wie die Riemen und Schoner am Körper sitzen. Sonst bleiben (schmerzhafte) Abdrücke zurück.

4. Pflege und Reinigung der Liebesschaukel


5. Fragen und Antworten zu dem Thema Liebesschaukel